Neuigkeiten

Fahrgastinformation zur Verschärfung der Maskenpflicht

Sehr geehrte Fahrgäste, wir bitten Sie zu beachten, dass seit dem 24.04.2021 vom Gesetzgeber das Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar) im Bus und im Bereich der Haltestellen verlangt wird. Dies gilt auch im Harz. Im Bundesinfektionsschutzgesetz wird nicht erläutert, was unter „vergleichbar“ verstanden wird. Allgemein wird dies bspw. dem Standard N95 eingeräumt. Befreit von dieser Pflicht sind nur Personen bis ...

Mehr dazu

Fahrplaninformation zur sog. “Bundes-Notbremse”

Keine Fahrplanänderung trotz des Inkrafttretens der sog. “Bundes-Notbremse” geplant: Auch eine etwaige Notbetreuung in den Schulen des Harzes wird durch Aufrechterhaltung des regulären Fahrplanes sichergestellt. Trotz einer etwaigen “Ausgangssperre” wird der HVB-Fahrplan zur Sicherstellung von erlaubten Bewegungen nach 22.00 Uhr und vor 05.00 Uhr nicht ausgedünnt. Die HVB wird die Berechtigung zu einem erlaubten Aufenthalt zwischen 22.00 Uhr und 05.00 ...

Mehr dazu

Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)

Auch vor dem Hintergrund des ab 01. März 2021 wieder beginnenden Schülerverkehrs im Landkreis Harz, möchten wir hiermit nochmals auf die Regelung zum Tragen von Schutzmasken im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) hinweisen. Der Betrieb des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist grundsätzlich zulässig. Jeder Nutzer des ÖPNV der Harzer Verkehrsbetriebe GmbH (HVB) hat einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dies gilt auch für die ...

Mehr dazu

Pandemiefahrplan Stadtverkehr Wernigerode wird beendet

Die Harzer Verkehrsbetriebe beenden den Pandemiefahrplan im Stadtverkehr Wernigerode am Montag, 01.03.2021, und wechseln in den Normalbetrieb (Linien 201 bis 204 im 30 Minuten Takt). Uns sind die Einschränkungen und Unannehmlichkeiten, die unseren Fahrgästen durch die pandemiebedingte Reduzierung des Stadtverkehrs Wernigerode entstanden sind, durchaus bewusst. Es sind derzeit schwere Zeiten für uns alle. Wir wollen daher mit dem Hochfahren des ...

Mehr dazu

Linienverkehr läuft nach dem Wintereinbruch wieder normal

Der Fahrbetrieb hat sich nach dem Wintereinbruch vom 07.02.2021 wieder normalisiert. Lediglich die Haltestelle “Darlingerode Schule” kann zurzeit noch nicht bedient werden. Zu umleitungsbedingten Einschränkungen erkundigen Sie sich bitte wie gewohnt in den Rubriken “Verkehrslage” der betreffenden Regionen. Wir danken Ihnen an dieser Stelle für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt mit unseren Bussen.   ...

Mehr dazu

Geringfügige Fahrplanänderungen auf den Linien 244 und 254

Ab Montag, den 15.02.2021 wurden die Fahrpläne der Linien 244 und 254 geringfügig geändert. Die aktuellen Fahrpläne können hier auf dieser Website unter der Rubrik “Regionalverkehr/Region Quedlinburg” heruntergeladen werden.

Mehr dazu

“Azubi-Ticket Sachsen-Anhalt” – Das Ticket für Auszubildende

Das Azubi-Ticket Sachsen-Anhalt ist ein Fahrausweis im Abonnement-Verfahren und berechtigt zur landesweiten und zeitlich unbegrenzten Nutzung von Omnibussen, Straßenbahnen und Eisenbahnen entsprechend der von den jeweiligen Verkehrsunternehmen festgelegten Tarifbestimmungen. Innerhalb der VTO (HVB und HVG) wird das Ticket nur anerkannt, jedoch nicht verkauft oder vertrieben. Bitte beachten Sie die Beförderungsbedingungen der Verkehrsunternehmen und die Geltungsbereiche. Nähere Auskünfte zum Azubi-Ticket erhalten ...

Mehr dazu

Medizinische Masken ab Montag Pflicht

Zu den Konsequenzen des bis Mitte Februar 2021 verlängerten Lockdowns nimmt HVB-Geschäftsführer Christian Fischer wie folgt Stellung: „Trotz des verschärften Lockdowns wird die HVB den Fahrplan bis 15.02.2021 nicht weiter anpassen. Der Regionalverkehr fährt damit uneingeschränkt Volllast wie im sonst üblichen sog. „Schulfahrplan“. Wir schulden unseren Fahrgästen in dieser Zeit auch Stabilität.   Es gilt ab Montag auch die Verpflichtung zum ...

Mehr dazu

Fahrplaninformation für den Lockdown 11.01.2021-31.01.2021

Zur Absicherung der Notbetreuung und Pandemiebeschulung (z.B. Abschlussklassen) in den Schulen unseres Landkreises fahren wir im Netz den regulären Schulfahrplan. Im Stadtverkehr Wernigerode bleibt es beim Sonderfahrplan Pandemie (Stundentakt). Die 400´er Pandemie-Linien bleiben bestehen. Gerne erläutern wir hier die Gründe: Wir konzentrieren uns derzeit auf die Sachen, die wirklich wichtig sind. Deshalb befördern wir im Zweifel auch ein einziges Kind ...

Mehr dazu

Sonderfahrplan “Pandemie” im Citybusverkehr Wernigerode

HVB stellt sich frühzeitig auf eine Verschärfung des “Lockdowns” ein. Zu den pandemiebedingten Änderungen im Citybusverkehr Wernigerode erklärte der Geschäftsführer der Harzer Verkehrsbetriebe, Christian Fischer: „Ab 21.12.2020 bis voraussichtlich 31.01.2021 wird im Citybusverkehr Wernigerode ein so genannter „Sonderfahrplan Pandemie“ gefahren. Die Linien 201 bis 205 werden aus organisatorischen Gründen in diesem Zeitraum in 401 bis 405 umbenannt. Der Takt wird ...

Mehr dazu