Bevorstehende Änderungen im Linienverkehr der HVB GmbH

Sehr geehrte Fahrgäste,

wir möchten Sie hiermit über die weiteren Planungen der HVB GmbH im Linienverkehr auf Grund der aktuellen Pandemielage informieren:

„Ab Montag, dem 23.03.2020, 00:00 Uhr, setzt die HVB den folgenden Pandemiefahrplan Nr. 1 in Kraft: Es gilt ab 23.03.2020 im gesamten Netz der HVB der Ferienfahrplan (Mo-Fr an Ferientagen)! Sofern sich dann im laufenden Betrieb weitere Notwendigkeiten ergeben sollten, wird der Pandemiefahrplan Nr. 2 in Kraft gesetzt. Dieser würde zusätzlich die Umstellung des Stadtverkehrs Wernigerode in einen 1-Stunden-Takt (Wochenendfahrplan) beinhalten. Über alle Änderungen werden wir unsere Fahrgäste gesondert über die örtliche Presse, auf dieser Internetseite und in den sozialen Medien wie z. Bsp. Facebook informieren. Bitte stellen Sie sich schon jetzt auf stetige Änderungen ein! Bitte beachten Sie auch, dass sämtliche Fahrplanänderungen auf Grund des personellen Notstands nicht, wie sonst üblich, an den Haltestellen per Aushang oder dergleichen kommuniziert werden können. Unser Netzbetrieb läuft derzeit unter Aufbietung sämtlicher Kräfte noch stabil. Jedoch sind punktuelle Ausfälle nicht auszuschließen. Wir bitten um Verständnis! Unsere Busse sichern in dieser Ausnahmesituation die Personenbeförderung für Pendler und insbesondere ältere Menschen, die für Ihre Besorgungen auf den Bus dringend angewiesen sind. Wir möchten daher an all unsere Fahrgäste appellieren, unsere Busse nur für wirklich notwendige Fahrten zu benutzen. Es gilt, das Infektionsrisiko zu verringern!!!“

Ihre HVB GmbH